Firmenfitness / BGM

BGM / Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheitsförderung bedeutet bei uns gezieltes medizinisches Training und eine integrierte Ernährungsberatung.

 

Vorteile für das UNTERNEHMEN

– Weniger krankheitsbedingte Ausfälle = Einsparung von Lohnnebenkosten

– Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühl

– Verbesserung des Images und der Arbeitsplatzattraktivität durch Sozialleistungen

– Steigerung von Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter

– Geringere Mitarbeiterfluktuation

 

Vorteile für MITARBEITER

– Stressabbau, Schmerzlinderung und Wohlbefinden = mehr Lebensqualität

– Motivation und Selbstbewusstsein

– Verbesserung der Identifikation zum Unternehmen

– Finanzielle Vorteile durch vergünstigte Mitgliedsbeiträge

 

ZUSCHUSS-MODELL

Sie legen einen Arbeitgeberzuschuss zum Mitgliedsbeitrag oben drauf, z.B. 50% des monatlichen Beitrags oder sogar bis 100%.

So zeigen Sie ihren Mitarbeitern, wie wichtig ihre Gesundheit für das Unternehmen ist und Sie können diese Kosten steuerlich auch noch geltend machen.

Der Mitgliedsbeitrag ist aufgrund der 44€-Freigrenze für Sachbezüge lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei.

Der Arbeitgeber rechnet also direkt mit dem Fitnessstudio ab. Bei anteiliger Zahlung zieht er dem Arbeitsgeber die Differenz vom Nettolohn ab. Sollte der Mitarbeiter aus dem Betrieb ausscheiden, enden die Verpflichtungen des Arbeitgebers dem HOLTZ physio aktiv gegenüber direkt.

 

Weitere Leistungsmöglichkeiten

– Personal Training

– Vorträge

– Workshops

– Einführung und Umsetzung von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

– Funktionelle Tests und Untersuchungen